Kontakt zu uns: +49 (0) 71 58 / 98 64 537

Media, News & Pressemitteilungen

Aero-Beta und ATTC vereinbaren Kooperation
Flugschüler der Aero-Beta werden bereits mit Beginn der Ausbildung auf die anstehenden Bewerbungsverfahren von ATTC zielführend vorbereitet. Am Samstag, 22.Oktober zeichneten Horst Brandau/Aero-Beta und Michael Müller/ATTC eine Kooperation zum Zwecke der gegenseitigen Produkteerweiterung beider Häuser.

ATTC begleitet zukünftig die Ausbildungsgänge der Aero-Beta im Rahmen des ATTCMentorships in allen Belangen der BewerbungsVerfahren während und im Anschluss der Ausbildungen. Ziel ist eine möglichst rasche Erstverwendung als First Officer nach Absolvieren der Schulungen. Neben einer erfolgreichen Berufsausbildung zum Verkehrsflugzeugführer an einer der führenden deutschen Flugschulen steht somit bereits mit Beginn der ersten Unterrichtseinheiten das Berufsziel Cockpit im Fokus. Die Flugschüler der Aero-Beta werden parallel zur Ausbildung professionell und zielführend auf die anstehenden Bewerbungsverfahren nach ATTC-Standard vorbereitet und trainiert.

Die Kooperation umfasst darüber hinaus auch die berufsfachliche Vorabklärung im Sinne einer eignungsdiagnostischen Untersuchung durch ATTC vor Ausbildungsbeginn an der Aero-Beta.

Mit der Einführung des ATTCMentorships löst die Aero-Beta damit als erste deutsche Flugschule, das Versprechen (vieler Flugschulen) einer nachhaltigen und erfolgreichen Berufsausbildung von der „Schulbank bis ins Cockpit“ bereits mit Beginn der Flugausbildung auch tatsächlich ein.

Wir wünschen uns und unseren Schülern eine Guten Start in ein neues Kapitel erfolgreicher Zusammenarbeit und natürlich „Always Happy Landings!“

Ihr Aero-Beta/ATTC-Team



Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder