Kontakt zu uns: +49 (0) 71 58 / 98 64 537

Pinch Hitter

„Der qualifizierte Mitflieger“

 

Termin:  jederzeit nach Vereinbarung

Ort: an allen unseren Standorten

Zielgruppe: Alle begeisterten Mitflieger (Partner, Freunde) oder Fluginteressenten, die keinen Flugschein machen wollen, aber mehr als nur der Passagier sein wollen.

Ablauf: Der Kurs besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Die Praxis besteht aus mindestens 30 Landungen und etwa 5 bis 7 Flugstunden.

Inhalt: Die erfolgreiche Teilnahme am Kurs „Der qualifiziere Mitflieger“  gibt Ihnen ein Basiswissen über die Theorie als auch ein Basiskönnen in der Praxis ohne sofort eine Lizenz zu erwerben oder eine Prüfung absolvieren zu müssen.

 

1. Luftrecht 

  • Gesetzgebung in Deutschland
  • LuftVG
  • Flugregeln
  • Kennzeichen
  • Luftraumstruktur
  • Flugplätze
  • Flughöhen
  • Transponder und spezielle Codes

2. Aerodynamik

  • Warum fliegt ein Flugzeug? (Die vier Kräfte)
  • Bewegung um drei Achsen (Steuerung)
  • Stabilität und Steuerbarkeit. Die Landeklappen und ihre Funktion
  • Trimmung
  • Zusammenspiel von „Pitch & Power“
  • Horizontal-, Steig-, Gleit- und Kurvenflug

3. Technik und Instrumente

  • Triebwerküberwachungsinstrumente und Fluginstrumente
  • Künstlicher Horizont
  • Fahrtmesser
  • Höhenmesser
  • Kurskreisel
  • Magnetkompass
  • Turncoordinator
  • Variometer

4. Navigation

  • Definition und Ursprung
  • Navigationsarten
  • Flugkarten und Anflugkarten

5. Sprechfunkverkehr

  • Wie kommuniziere ich beim Fliegen?
  • Verfahrensweise im Sprechfunk
  • Bedienung des Funkgerätes
  • Frequenzen und Lautstärke
  • Notfrequenz
  • Radarvektoren

6. Landevorbereitung und Landung

  • Platzrunde
  • Fünf Phasen der Landung

7. Notfallcheckliste

  • Reihenfolge der Tätigkeiten
  • Grundregel (Fliegen, Navigieren, Funken)


Nach erfolgreicher Absolvierung des Kurses erhalten Sie eine Urkunde.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder